So waschen Sie einen Duschvorhang

Batmaid
June 4th at 9:34am
So waschen Sie einen Duschvorhang

Die Dusche, für viele von uns ist sie der erste tägliche Boxenstopp. Der Ort, der uns frisch und sauber in den Tag starten lässt. Ist es da nicht paradox, dass viele Duschen unter schmutzigen und schimmligen Duschvorhängen zu leiden haben? Langsam aber stetig wird der Schmutz mehr, bis wir es bemerken und entscheiden, etwas dagegen zu unternehmen. Das Waschen des Duschvorhangs scheint eine mühsame und anstrengende Aufgabe zu sein, doch wir sind da, um Ihnen Schritt für Schritt dabei zu helfen.

Wie Sie einen Duschvorhang in der Waschmaschine waschen

Der Gedanke, einen Duschvorhang von Hand zu waschen, lässt wohl den Meisten einen kalten Schauer über den Rücken laufen. Gute Nachrichten, die meisten Duschvorhänge sind in der Maschine waschbar! (Um sicherzugehen, beziehen Sie sich auf das Etikett).

Was Sie brauchen

  • 1 Esslöffel Waschmittel
  • 1 Becher weißer Essig
  • 10-15 Tropfen Teebaumöl
  • 2 alte Handtücher
  • Zugang zu einer Waschmaschine

Schritt für Schritt

  1. Nehmen Sie den Duschvorhang von der Schiene und entfernen Sie alle Ringe und/oder Haken, die Ihn in Position hielten. (Dadurch verhindern Sie mögliche Schäden an Ihrer Waschmaschine).

  2. Legen Sie Duschvorhang und die 2 alten Handtücher in die Waschmaschine und fügen Sie Waschmittel und weißer Essig hinzu.

  3. Wählen das schonendste Waschprogramm, das Ihnen zur Verfügung steht. Wenn Ihre Waschmaschine nur auf verschiedene Stoffarten eingestellt werden kann, empfehlen wir, sie auf "Feinwäsche" einzustellen und eine Mindestwaschdauer von 1h30 auszuwählen.

  4. Nehmen Sie den Duschvorhang aus der Waschmaschine sobald der Waschgang beendet ist und hängen Sie Ihn an einem Ort auf, der es dem Vorhang erlaubt, komplett zu trocknen. Ist der Vorhang anschliessend getrocknet, können Sie ihn wieder im Badezimmer montieren und Ihre saubere Dusche geniessen!

Wie Sie Ihren Duschvorhang ohne Waschmaschine waschen

Auch wenn Sie einmal keinen Zugang zu einer Waschmaschine haben sollten, sind wir für sie da!

duschvorhang-waschen

Schritt für Schritt

  1. Vermischen Sie die Becher Natron in der Schüssel mit heißem Wasser und benetzen Sie einen Schwamm mit der so erhaltenen Mischung.

  2. Schrubben Sie Ihren Duschvorhang gründlich, um den angesammelten Schmutz zu entfernen.

  3. Spülen Sie den Duschvorhang mit heißem Wasser mit einem sauberen, getränkten Mikrofasertuch oder Duschkopf aus.

  4. Wenn einige Flecken oder Schimmelbefall resistent sind, bestreuen Sie sie mit Natron. Schrubben Sie sie nach 15 Minuten mit einem Schwamm ab.

  5. Spülen Sie Ihren Duschvorhang ein letztes Mal gründlich ab, bevor Sie ihn zum vollständigen Trocknen aufhängen und Sie sind fertig.

Tipps zum Sauberhalten eines Duschvorhangs

So, nun haben Sie also wieder einen schönen sauberen Duschvorhang. Aber wie lange wird er sauber bleiben, fragen Sie? Ein Duschvorhang kann schnell zum perfekten Platz für Schimmel und Kalk werden, weil er jeden Tag nass wird. Mit den richtigen Reflexen können Sie Ihren Duschvorhang länger sauber halten!

Schneiden Sie Ihren Duschvorhang zurecht

Die meisten Duschvorhänge werden in einer Einheitsgröße geliefert. Es besteht also die Möglichkeit, dass Ihr Duschvorhang eigentlich zu gross ist für die Fläche, die er abdecken sollte. Erwägen Sie, ihn in der Breite zu kürzen, um die Anzahl der Falten zu verringern, die beim Zurückschieben des Vorhangs entstehen. Dies ermöglicht wiederum ein leichteres Trocknen des Vorhangs und bietet dem Schimmel weniger Angriffsfläche!

duschvorhang-kuerzen

Trocknen Sie Ihren Duschvorhang nach jedem Benutzen richtig

Um das Einfangen von Feuchtigkeit zu vermeiden, denken Sie daran, den Duschvorhang nach jeder Benutzung aufzuziehen und den Raum zu lüften, bis er trocken ist, und vergessen Sie nicht, die Heizung auszuschalten.

Sprühen Sie Ihren Duschvorhang regelmäßig mit weißem Essig

Das Problem liegt darin, dass der Vorhang zwar jeden Tag nass, aber nur selten richtig zum Trocknen aufgehängt wird. Damit ist er die perfekte Brutstätte für Bakterien und Schimmel.

Der beste Weg, dem Ansammeln von Schmutz und Schimmel entgegenzuwirken, ist, den Duschvorhang regelmässig mit einem Abschreckungsmittel zu behandeln. Nun denken Sie vielleicht, dass es sich dabei um eine Art spezielles chemisches Spray handelt, doch das wäre weit gefehlt!

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die beste Substanz, um Schimmelpilze in Ihrer Dusche in Schach zu halten, weisser Haushaltsessig ist! Er ist natürlich, nicht schädlich für Ihre Duschabflüsse, und wirkt Wunder, wenn es darum geht, lauernden Schimmel loszuwerden. Sprühen Sie den Duschvorhang ein paar Mal pro Woche kurz ab und Sie werden überrascht sein, wie gut der Essig den Schmutz abwehren kann!

weisser-duschvorhang

Jetzt sind Sie also voll und ganz darauf vorbereitet, Ihren Duschvorhang in Angriff zu nehmen und wissen, wie man ihn in Zukunft sauber hält! Wenn Sie selbst irgendwelche Tipps und Tricks haben, die anderen hilfreich sein könnten, lassen Sie es uns wissen!

Weitere Reinigungstipps für Sie

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, interessieren Sie sich vielleicht für: